Hüft- und Kniesport

Personen mit Knie- und Hüftgelenksarthrosen und Endoprothesen sind in diesem Kurs richtig. Gezielte Übungen sollen zum einen die gelenksumgebende Muskulatur kräftigen und zum anderen die Koordination und Beweglichkeit verbessern. Eine Knie- oder Hüft-OP sollte mindestens drei Monate zurückliegen. Teilnehmer der Gruppe sollten in der Lage sein sich ohne Gehilfen fortbewegen und ohne Stützen stehen zu können.

Ihr Weg zu uns

  1. Ihr Arzt verordnet Ihnen Rehasport (auf dem Formular Nr. 56)
  2. Ihre Krankenkasse bescheinigt darauf die Kostenübernahme durch Stempel und Unterschrift
  3. Sie melden sich über den Kontakt für einen Kurs an
  4. Mit der Verordnung kommen Sie in Ihre erste Übungsstunde
  5. Unsere Übungsleiterin weist Sie ein und Sie nehmen am Rehasport teil

Alternativ: Sie können den Kurs auch als Selbstzahler besuchen

Herzlich Willkommen bei der TSG!

Annita Wittek

Lizenzierte Übungsleiterin B in „Orthopädie“ und „Innere Medizin“

Tel.: 07361 41105

Email: geschaeftsstelle@tsg-hofherrnweiler.de

Übungszeiten: Dienstag 10.30 – 11.30 Uhr

TSG U17 Bezirkspokalsieger

U17 der TSG neuer Hallenbezirkspokalsieger

/
Nachdem das Team von Holger Henle in der Vorrunde einen dürftigen…
Klaus Leinmüller

Klaus Leinmüller holt WM-Bronze im Oman

/
Bei der World Veteran Championship in der omanischen Hauptstadt…
Jürgen Lindig

Jürgen Lindig vom DFB geehrt

/
Wegen seiner Verdienste im Gehfußball wurde Jürgen Lindig vom…
erste Mannschaft

Zahner sichert späten Auswärtspunkt

/
Im letzten Spiel des Jahres 2022 trennten sich die TSG Tübingen…
TSG-Logo

Schiele und Rieger führen TSG zu Kantersieg

/
Nach frühem Rückstand drehen die Hausherren auf und siegen…