#TSG1899 – Vorbericht TSG U19 gegen SG Sonnenhof Großaspach

Im letzten Heimspiel der Verbandsstaffel-Saison 2018/19 empfängt die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den Tabellenzweiten SG Sonnenhof Großaspach im VR-BANK Sportpark. Anpfiff der Partie ist am Samstag (8. Juni) um 15.30 Uhr

An der Tabellenspitze der Verbandsstaffel steigt am Wochenende ein Herzschlagfinale zwischen dem FSV Hollenbach (1.) und der SG Sonnenhof Großaspach (2.). Mit drin befindet sich die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach. Das Team von Jürgen Roder und Jörg Eßweiß  trifft auf die U19 des Drittligisten. Parallel spielt Hollenbach beim SVK Rutesheim. Für Rutesheim geht es noch um einiges. Der SVK hat momentan nur einen Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge und wird gegen Hollenbach wohl an die Leistungsgrenze gehen müssen. Einfacher hat es dagegen die TSG. Mit 41 Punkten hat die Roder-Elf den Klassenerhalt gesichert. Nach einer Negativserie leider auch die Tabellenspitze aus den Augen verloren. „Dass wir am letzten Spieltag noch entscheidend in die Meisterschaft eingreifen können, spornt uns besonders an. Wir können befreit aufspielen und wollen mit einem Sieg gegen Großaspach die Saison versöhnlich beenden“, so TSG-Trainer Jürgen Roder.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.