Taekwondo – Gürtelprüfung an der Grauleshofschule Aalen

Gürtelprüfung Taekwondo im Schulsport

Noch rechtzeitig vor den Sommerferien legten 14 Schüler der Grauleshofschule Aalen erfolgreich ihre Gürtelprüfung ab.

Auch dieses Schuljahr war von der Corona-Pandemie geprägt. Eigentlich waren zwei Gürtelprüfungen in diesem Schuljahr vorgesehen. Dies ist nach neuster Prüfungsordnung der Deutschen Taekwondo Union Jugend möglich. Doch Corona machte uns leider mal wieder einen Strich durch die Rechnung. Die Schüler haben aufgrund von Corona-Infektionen zu viele Unterrichtseinheiten verpasst, sodass es nicht möglich war zwei Gürtelprüfungen innerhalb eines Schuljahres abzulegen.

Trotzdem blieben die Schüler am Ball und trainierten fleißig und belohnten sich am 14.07.2022 mit bestehen der Gürtelprüfung. Alle Schüler haben mit guten bis sehr guten Leistungen die Hürde geschafft. Für sechs Schüler war es die erste Prüfung und für acht Schüler die nächste Hürde.

Sichtlich erleichtert, dass alles funktioniert hat, erhielten die Schüler der Grauleshofschule von der DTU-Prüferin und Schulsport-Lehrerin Sonja Ruf vom Verein TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ihre Urkunde überreicht. Voller Stolz und Freude nahmen die Prüflinge ihre Urkunden entgegen.

Die Prüfung zum weiß/gelben Gürtel (9 Kup) haben bestanden:

Enya Sauter, Emil Saur, Silas Völkers, Tim Süther, Emma Leinfelder, Erblina Kadriu.

Die Prüfung zum gelben Gürtel (8 Kup) haben bestanden:

Veronika Aziz, Jan Wirth, Christos Milionis, Jakob Hauber, Tom Warnecke, Felicitas Raichle, Svea Kerger, Nina Süther.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.