TSG Zeltlager – Die Vorbereitungen laufen

Am Sonntag, den 11. August 2019 öffnen wieder die Zelte auf dem TSG-Gelände. Das heißt für alle Kinder zwischen 8 und 13 Jahren: Packt eure Sachen zusammen und zieht für eine Woche an den Sauerbach! Dort erwartet euch am Tag ein abwechslungsreiches Programm: die klassischen Geländespiele und die traditionelle Lagerolympiade, sowie eine Fahrradtour und noch vieles mehr. Ein Nachtgeländespiel darf natürlich auch nicht fehlen, genau wie die ein oder andere Disco, die überraschend und unter einem bestimmten Motto stattfinden. An Spaß, Action und Unterhaltung wird es nicht mangeln! Abends lassen wir den Tag am Lagerfeuer mit Gitarre und bekannten Lagerfeuerliedern gemütlich ausklingen. Selbstverständlich ist auch für eine gute Verpflegung durch unser eingespieltes Küchenteam gesorgt, damit man voller Energie durch den Tag starten kann. Doch das absolute Highlight, auf das sich die Lagerkinder jedes Jahr freuen, ist unser Tagesausflug. Dieses Jahr besuchen wir den Skyline Park in Bad Wörishofen. Langeweile steht in dieser Woche nicht auf dem Programm. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann überleg nicht lange und melde dich schnell an unter https://tsghofherrnweiler.de/zeltlager/

 

TSG Zeltlager – Abbau beendet … als wäre nichts gewesen

Auf dem VR-Bank Sportpark sieht es wieder normal aus. Die Zelte sind abgebaut und alles ist aufgeräumt.

 

Abschlussgrillen beim TSG Zeltlager

Am Sonntag war zum Abschluss-Grillen am Sauerbach geladen. Dies war ein gelungener Abschluss für das TSG Zeltlager 2018. Das leicht erschöpfte Betreuer-Team bedankt sich bei allen Teilnehmer, Eltern, Sponsoren, Hausmeistern und der TSG.

Wir freuen uns bereits auf nächste Jahr, der Countdown läuft.

Zeltgammon, Kistenstapeln & Las Vegas

Am vorletzten Tag ging es nochmals heiß her. Dank Brendle Metallbau konnten am Beach-Volleyball-Feld fleißig Kisten in den Himmel gestapelt werden. Abwechslung bot „Zeltgammon – Das ultimative Mega-Quiz“, eine Mischung aus Film- & Musik- Quiz, Scharade, Pantomime, „Schlag den Betreuer“, Dalli Klick und Wer wird Millionär.

Am Abschluss-Abend konnten dann, die über die Woche gesammelten, Chips im „Casino de Bembel“ verzockt werden. Der Las Vegas Abend war aber nicht genug, Stockbrot am Lagerfeuer und Kino, ließen alle vollends schläfrig werden.

Fahrradtour an den Bucher Stausee

Heute ging es in 3 Gruppen mit dem Fahrrad an den Bucher Stausee. Alle sind wieder am Stück angekommen.

Heiß her ging es auch beim Essen. Das glühend heiße Nutella Soufflé mit Eis musste mit „Wärme-Schutz-Strümpfen“ gegessen werden.

Auch die Lager-Disco war ein voller Erfolg.

TSG Zeltlager im Palm Beach

Heute war es endlich soweit. Das TSG Zeltlager machte das Erlebnisbad Palm Beach in Stein bei Nürnberg unsicher. Für 16 Wasserrutschen, Wellenbad, Thermen und, und, und war der Tag fast zu kurz.

Zum Abschluss gab es heute wieder ein Lagerfeuer.

Hofherrnweiler-Rallye und Projekttag

Zur Halbzeit des TSG-Zeltlagers stand wie gewohnt der Chill-Tag auf dem Programm. Aber von Chillen keine Spur. Neben der Hofherrnweiler-Rallye gab es eine große Auswahl an Mitmachangeboten.  Werken, Bändel-Basteln, Glitzer-Tattoos, Ball über die Schnur, Fußball, … um nur ein Paar zu nennen. Am Lagerfeuer ließen wir den Tag bei ein paar Liedern ausklingen.

Heute ging es dann früh ins Bett, da morgen der Ausflug ins Palm Beach ansteht.

Kässpätzla am Sauerbach

Nachdem der Rohrwang beim Geländespiel unsicher gemacht wurde, könnten sich alle mit den legendären Weilemern Kässpätzla stärken. Ein kleiner Probelauf vor den Reichsstädtertagen. Am Nachmittag überbrückte dann ein buntes Spiele-Programm die Zeit bis zum Abendessen. Der golden Abschluss war dann die „Schlafi-Party“ bei der sich Kinder und Betreuer ein Battle beim Sing-Star lieferten.

Lager-Olympiade im VR-Bank Sportpark

Heute ging es sportlich zu im VR-Bank Sportpark. Die Kinder durften sich bei der traditionellen Lager-Olympiade beweisen. Wasserrutsche, Kinderkegeln, …

Nachdem das Lagerfeuer ins Wasser fiel, wurde Gitarre und Gesang kurzerhand ins Zelt verlagert.

„Ein Zeltlager ohne Gummistiefel ist kein Zeltlager.“

Zelte bezogen – Freibad – Nachtgeländespiel

Der erste Tag des TSG Zeltlagers hatte schon ein straffes Programm.

Nachdem die Zelte bezogen waren, wurde keine Zeit verschwendet und mit dem Rad ins Rombach-Bädle gefahren. Spaghetti-Auflauf zur Stärkung und ab in den Schradenberg zum Nacht-Geländespiel. Zum Ausklang konnten noch die Perseiden beobachtet werden, bevor es ins Zelt zum Schlafen ging.

Jetzt ist Ruhe auf dem Zeltplatz und der nächste Tag kann geplant werden.