Dreifach Titel für Herren Paar bei Württembergischen Meisterschaften

Das Herrenpaar Johannes Weiße und Erik von Wachter von der TSG Hofherrnweiler Unterrombach starteten bei den Württembergischen Meisterschaften in Mergelstetten in der Meisterklasse. Obwohl sie vor einem Monat noch bei den European Age Group Games in der Juniorenklasse gestartet waren nahmen sie die Herausforderung an und stellten sich den erhöhten Anforderungen.

Mit drei sehr guten Übungen konnten sie in der Balance mit 25,090, in der Dynamic mit 25,540 und im Mehrkampf mit 75,750 Punkten das Kampfgericht überzeugen und gewannen den Württembergischen Meistertitel in allen drei Kategorien.
Beim gleichzeitig stattfindenden WeNa-Mannschaftspokal stellten sich vier Nachwuchspaare der sehr starken Konkurrenz aus dem gesamten Württembergischen Raum. Die Damen-Paare Emma Hennoch / Mila Rivera, Laetitia Knapp / Mila Mai, Katharina Traub / Zoe Ohnhäusser und Annabell Teichmann / Jacinta Knapp turnten sehr sichere Übungen und verfehlten am Ende mit 60,775 Punkten um 0,05 das Podest und wurden vierte.