Württembergische und Süd-Deutsche Meisterschaft Schüler

Fünf Titel und die Tageshöchstnote gingen an die TSG.Am Samstag fand in der Greuthalle in Aalen die Württembergische- und Süddeutsche Meisterschaft in der Altersklasse Schüler (bis 14 Jahren) statt. Der Ausrichter, die TSG, freute sich über volle Zuschauerränge und die jungen Akrobaten über sehr viel Beifall für ihre ausgezeichneten Darbietungen.

Super erfolgreich waren die Sportakrobaten der TSG und freuten sich rießig über fünf Titel, einen Vize-Titel und viele tolle Platzierungen. Sportwart Sascha Kohn und Jugendleiterin Sabrina Hegele nahmen die Ehrungen der Württembergischen Sportakrobaten vor und zeichneten die Titel-Träger und Platzierten mit Pokalpreisen und Medaillen sowie Urkunden aus.

Württembergische Meisterin in der Disziplin Damen-Podest wurde mit einer hervorragenden Darbietung Celine Feliz Caro Bauder. Marina Gräßle erreichte einen klasse 5. Platz und Lena Beißwenger belegte Platz 12.

In der Disziplin Damen-Paare wurden in der Balance-Übung Württembergische Meisterinnen und in der Tempo-Übung Württembergische Vize-Meisterinnen nach zwei klasse vorgetragenen Übungen Celine Hercigonja und Selina Brunckhorst. Das neu formierte Paar Lara Antoni und Hannah Karpf machte ihre Sache ebenfalls sehr gut und erreichten in der Balance Übung Platz 5 und steigerten sich in der Tempo-Übung ganz knapp am Treppchen vorbei auf einen tollen 4.Platz.

In der Disziplin Damen-Gruppen holten sich Celine Hercigonja, Marina Gräßle und Lea Wehren nach einer super vorgetragenen Balance Übung den Württembergischen Titel und nach einer hervorragenden Tempo-Übung holten sich Celine, Marina und Lea nicht nur den Württembergischen Titel, sondern auch noch die Tageshöchstnote.

Süddeutsche Meisterin in der Disziplin Damen-Podest wurde mit einer spitzen Leistung Celine Feliz Caro Bauder  und Marina Gräßle erreichte einen sehr guten 5. Platz. Lena Beißwenger kam auf  Platz 15.  Die besten 5 Podestlerinnen haben sich für die kommende Deutsche-Schüler-Meisterschaft am 7.8. Mai in Aalen qualifziert.
An den Start gehen von der TSG Celine Feliz Caro Bauder und Marina Gräßle.

Württembergs Präsident Bernd Hegele, Landestrainer Todor Kolev und Kampfrichterobmann Albert Jung mit den Ostalb-Kampfrichtern Volker Jaumann, Frank Stoll, Annette Turnwald und Steffi Caro Ortiz waren sehr stolz über das ausgezeichnete Abschneiden der TSG-Akrobaten und gratulierten Ihnen ganz herzlichst.

Elfriede Stoll, 04.04.11