SG Stadelhofen/Oberkirch

 

Bereits zum 5. Mal nach Oberhinkofen (2008), Limmer (2010), Neubrandenburg (2013) und Oyten (2015) konnte sich die AH-Mannschaft der SG Stadelhofen/Oberkirch (25 Min von Straßburg) als beste deutsche Mannschaft des AH-Regio-Cups für den Deutschen AH Supercup qualifizieren. Da dieser Regio-Cup grenzüberschreitend in Südbaden und dem französischen Elsass jährlich teilweise mit über 100 Mannschaften ausgetragen wird, sicherlich ein großer Erfolg.
Hinzu kommen diverse Südbadische Meisterschaften mit der Ü40- und der Ü50-Mannschaft. Höhepunkte waren sicherlich aber die Teilnahmen an den Deutschen AH-Meisterschaften in Berlin mit der Ü40-Mannschaft (2010) und der Ü50-Mannschaft (2012, 2013 und 2015).
Nachdem beim DAHSC bislang lediglich in Limmer der Einzug ins Achtelfinale gefeiert werden konnte und wir dort im 11-Meterschießen am späteren Turniersieger Bayern München scheiterten, nehmen wir nun in 2018 nochmals Anlauf, unser Ziel, das Überstehen der Vorrundengruppe, zu erreichen.
Unsere Mannschaft setzt sich im Wesentlichen aus Spielern zusammen, welche in Südbaden meist Landes- und Verbandsliga gespielt haben. Die Devise der Vereine aus Stadelhofen und Oberkirch, auf Talente aus der Region zu setzen und diese längerfristig an den Verein zu binden, zahlte sich auch im AH-Bereich aus. Unabhängig vom sportlichen Erfolg freuen wir uns auf ein interessantes Wochenende, hoffentlich namhafte Gegner und einer wie in den letzten Jahren feuchten "dritten Halbzeit"!